Versandkostenfreie Lieferung schon ab 35€ Warenwert frei deutsche Grenze. Rabatte schon ab 50€

 

Einsteigerpaket BIO

Art.Nr.: 1-700100

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 39,15
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit: 1-2 Tage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht: 0,5 kg


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Ideal für Einsteiger: Zum Vorteilspreis: 100% Naturreine Ätherische Öle aus kontrolliert biologischem Anbau

bestehend aus je 10 ml

  • Eukalyptusöl China (80/85%) kbA
  • Lemongrasöl kbA
  • Orangenöl kbA
  • Rosmarinöl kbA
  • Teebaumöl kbA
  • Zedernholzöl Atlas kbA
und je 5 ml
  • Geraniumöl kbA
  • Lavendelöl kbA

 

Beschreibung der einzelnen Ätherischen Öle:

Eukalyptusöl 80/85% Eukalyptol kbA (Eucalyptus globulus (BIO DE-ÖKO-003))

Der frische, spitze, kampferartige Duft begegnet uns häufig in Mundwässern, Erkältungsmitteln und in der Sauna. Eukalyptusöl eignet sich wegen seiner Intensität bestens zur Reinigung der Raumluft und erleichtert das Atmen bei Erkältungen. Eukalyptusöl findet oft Verwendung als Zusatz zum Saunaaufguß. Es aktiviert die Atmung und fördert so die Sauerstoffversorgung aller Körperzellen. Eukalyptusöl regt den Geist an, erfrischt und fördert die Konzentration.

 

Geraniumöl kbA (Pelargonium graveolens (BIO DE-ÖKO-003))
 
Geranium oder auch Rosengeranie verströmt einen feinen rosenähnlichen, blumigen Duft, der gleichzeitig erfrischt und entspannt. Geraniumöl ist sehr hautfreundlich und für alle Hauttypen geeignet. Man verwendet es gern als mildes Tonikum in Bade- und Massageölen. In der Duftlampe hält Geraniumöl im Sommer Mücken und Fliegen fern. Geraniumöl verbindet sich besonders gut mit Lavendel, Gewürznelke, Rose, Patchouli, Neroli, Jasmin, Sandelholz, Wacholder, Bergamotte und allen Zitrusölen.


Lavendelöl kbA (Lavandula vera), Frankreich, (DE-ÖKO-003) (Linalylazetat: 45,2%), auch Lavendel fein (Lavandula angustifolia) genannt.

Lavendelöl besitzt einen feinen krautig-süßen und würzig-klaren Duft. Lavendelöl gilt als die nützlichste und vielseitigste Aromaessenz überhaupt, auch Kinder lieben es sehr. Lavendel extra wirkt ausgleichend und eignet sich, aufgrund seiner guten Verträglichkeit, hervorragend als Zusatz in Hautpflegemitteln. Lavendelöl harmoniert mit fast allen Düften, im Besonderen mit Bergamotte, Geranium, Neroli und Rose.

Lavendel lässt eine Atmosphäre von Reinheit, Frische und Ordnung entstehen. Es vertreibt schlechte Gedanken und böse Geister. Depressionen lichten sich und der Seelenhaushalt kommt wieder ins Gleichgewicht. Es ist das Gefühl, als wäre die Seele durch einen gründlichen Frühjahrsputz gegangen.
 

 


Lemongras kbA (Cymbopogon citratus BIO (DE-ÖKO-003)

Lemongras duftet stark herb-zitronig und leicht grasig. Es erfrischt und reinigt die Raumluft, erleichtert das Atmen bei Schnupfen, regt die Tatkraft an, fördert die Konzentration, verstärkt die Ausdauer bei geistigen Arbeiten, macht müde Autofahrer wieder munter und vertreibt schlechte Gerüche (z.B. Zigarettenrauch oder Küchendüfte).

 

Orangeöl kbA (Citrus sinensis (Citrus aurantium ssp. dulcis), BIO (DE-ÖKO-003)

Orangenöl duftet fruchtig-süß, frisch. Es ist bei Groß und Klein gleichermaßen beliebt, schenkt freundliche Gedanken und eine ausgeglichene Stimmung. Orangenöl wird häufig in Hautpflegeprodukten verwendet, da es unterstützend gegen Cellulite (Orangenhaut) helfen kann.

Orangenöl kann mit vielen anderen Düften harmonisch kombiniert werden z.B. mit Honig, Jasmin, Koriander, Lavendel, Muskat, Muskateller-Salbei, Myrrhe, Neroli, Weihrauch, Patchouli, Petit Grain, Vanille, Nelke, Zimt und Zitrone.

Orangenöl nimmt den Problemen und Gefühlen ihre Schwere und lehrt uns, wieder über uns selbst und die Welt lachen zu können. Es vermittelt Wärme, Heiterkeit und Mitgefühl, nimmt die Angst vor neuen, unbekannten Situationen und lässt uns unvoreingenommen vom Herzen her handeln.

 

Rosmarinöl kbA (Rosmarinus officinalis (BIO DE-ÖKO-003))

Rosmarin duftet stark, frisch, minzig-krautig mit holzigem Unterton. Es mischt sich gut mit Weihrauch, Lavendel, Lavandin, Citronella, Oregano, Thymian, Kiefer, Basilikum, Pfefferminz, Cistrose, Elemi, Zedernholz, Petitgrain, Zimt und anderen Gewürzölen.

Rosmarinöl kräftigt, es schafft Klarheit in Denkprozessen, erfrischt die Atemwege, reinigt die Luft in allen Räumen, macht "Morgenmuffel" munter und kann als Zusatz in Massageölen verspannte oder überbeanspruchte Muskeln lockern und wärmen. Sportler bleiben länger fit, wenn die Muskeln vor dem Sport mit einem Massageöl, das Rosmarinöl enthält, warm gerieben wurden. Rosmarinöl ist Bestandteil von "Kölnisch Wasser" sowie von vielen Haut- und Haarpflegemitteln.

Rosmarinöl ist das anregende und stärkende Öl schlechthin. Immer, wenn die Ichkräfte zu schwach sind, Lust, Antrieb, Freude verloren gehen, weckt es auf, schüttelt dich, muntert dich auf, stärkt den Willen und die Bereitschaft, etwas zu tun. Für alle, die aus Trägheit im Gewohnten verharren. Hilft Rosmarinöl den inneren Schweinehund zu besiegen. Es gibt die Klarheit und Kraft, Probleme anzupacken und aus dem Weg zu räumen.

 

Teebaumöl kbA (Melaleuca alternifolia australis BIO (DE-ÖKO-003))

Teebaumöl hat einen eukalyptusähnlichen, krautig-frischen, intensiven Duft. Der Teebaum zeichnet sich durch eine sehr hohe Resistenz gegenüber Krankheiten aus und überlebt selbst Buschfeuer und Überschwemmungen. Diese außerordentliche Kraft findet sich auch in seinem ätherischen Öl wieder. Seine vielseitige Anwendbarkeit macht ätherisches Teebaumöl zum begehrten Helfer im täglichen Leben. Teebaumöl ist wesentlicher Bestandteil vieler Hautpflegemittel.

Teebaumöl ist angeraten bei Konzentrationsschwäche, Verwirrungen und Entscheidungsunfähigkeit. Es unterstützt das logische Denken und zielgerichtetes Handeln. Es wirkt kühlend und lindernd bei Hitzköpfen und erregten Gemütern.

Mischt sich gut mit Lavandin, Lavendel, Muskateller-Salbei, Rosmarin, Kiefer, Cananga, Geranium, Majoran und Gewürzölen, besonders Gewürznelke und Muskat.

 

Zedernholzöl Atlas kbA (Cedrus atlantica BIO (DE-ÖKO-003))

Das dickflüssige Öl mit seiner warmen, kampferähnlichen Obernote und dem süßen, anhaltenden, holzig-balsamischen Unterton mischt sich gut mit Rosenholz, Bergamotte, Zypresse, Cassia, Jasmin, Wacholder, Neroli, Mimose, Cistrose, Weihrauch, Muskateller-Salbei, Vetiver, Rosmarin, Ylang Ylang und Patchouli.

 

Bewertungen

* Den Zusatz “Verifizierter Kauf” erhalten nur Bewertungen, die von Käufern abgegeben wurden, die das Produkt in diesem Shop gekauft haben. mehr