Suchmaschinenoptimierung

Zirbelkieferöl, 10 ml

Art.Nr.: 1310-01

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 8,65
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0,06 kg
 
  • Inhalt: 10 ml




Produktbeschreibung

Herkunftsland: Österreich (Arvenöl)
Stammpflanze: Pinus cembra
Gewinnung: Wasserdampfdestillation der Nadeln

Hauptbestandteile:
Pinene, Phellandren, Limonen, Camphen

Beschreibung:
Zirbelkiefer- oder Arvenöl duftet kräftig waldig-frisch, leicht harzig und mischt sich gut mit Zedernholz, Lavandin, Rosmarin, Salbei, Cananga, Cistrose, Wacholder und Koniferenölen.

Zirbelkiefer hilft den Menschen, denen es an Mut, Ausdauer und Selbstvertrauen fehlt. Es stärkt das Freiheitsgefühl und den Glauben an die eigene Einzigartigkeit. Es hilft, Situationen durchzustehen, in denen man allein mit seiner Meinung gegen alle anderen steht. Es gibt die Kraft, sich nicht den Normen und Erwartungen zu beugen, sondern dem eigenen Weg treu zu bleiben.

Traditioneller Gebrauch:
Zirbelkiefer wird bei zahlreichen Beschwerden eingesetzt u. a. als Einreibung bei rheumatischen - und Muskelschmerzen, Neuralgien. In der Duftlampe hilft Zirbelkieferöl gegen Insekten.

Andere Anwendungen:
Als Duftstoff in Seifen, Reinigungsmitteln, Kosmetika, Toilettenartikeln und in geringem Maße in Parfüms. Geschmacksstoff in Nahrungsmitteln und Getränken.


***
Naturreine Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Essenzen. Daraus ergeben sich folgende Gefahrenhinweise:

- Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

- Sicherheitshinweise
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P331 KEIN Erbrechen herbeiführen.
P370+P378 Bei Brand: Sand, Kohlendioxid oder Pulverlöschmittel zum Löschen verwenden.
P403+P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten.