Suchmaschinenoptimierung

Rosenöl -Absolue-, 1 ml

Art.Nr.: 1470-01

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 11,85
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0,06 kg
 
  • Inhalt: 1 ml




Produktbeschreibung

Stammpflanze: Rosa damascena
Herkunftsland: Türkei
Gewinnung: Extraktion der Blütenblätter

Hauptbestandteile:
Citronellol, Rhodinol, Nerol, Linalool, Geraniol, Eugenol, Farnsol

Beschreibung:
Das Öl dieser Rose wird durch Extraktion gewonnen und ist für seine einzigartigen Eigenschaften im Parfum-Bereich berühmt. Das Absolue duftet intensiv-blütig, rosig mit einem holzig-süßen Fonds. Die betörende, lösende und aufheiternde Wirkung kommt besonders in Parfüms zur Geltung.

Traditioneller Gebrauch:
Bis ins Mittelalter spielte die Rose in der Medizin eine wichtige Rolle. Sie wurde bei einem breiten Spektrum von Erkrankungen angewendet. Die mit der Rose verknüpfte Symbolik ist vielleicht die reichste und komplexeste, die mit irgendeiner Pflanze verbunden wird. Traditionell assoziiert man sie mit Venus, der Göttin der Liebe und Schönheit; in unserer Zeit ist die Göttin zweifellos sehr lebendig in der Kosmetikindustrie, denn Rosenöl (hauptsächlich synthetisches) ist Bestandteil von ca. 46 % der Männerparfüms und ca. 98 % der weiblichen Düfte. Die Hundertblättrige Rose besitzt narkotische Eigenschaften und soll aphrodisisch wirken.

Andere Anwendungen:
Rosenwasser ist in der Kosmetik und in der Küche beliebt. Concrète und Absolue und ätherisches Öle werden viel in Seifen, Kosmetika, Toilettenartikeln und Parfüms aller Typen eingesetzt. Auch als Geschmacksstoff verwendet.

***
Naturreine Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Essenzen. Daraus ergeben sich folgende Gefahrenhinweise:


· Gefahrenhinweise
H315 Verursacht Hautreizungen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H341 Kann vermutlich genetische Defekte verursachen.
H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.

· Sicherheitshinweise
P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P321 Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett).
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.