Suchmaschinenoptimierung

Thymianöl, hell (*), 5 ml

Art.Nr.: 1100-01

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 4,90
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0,06 kg
 
  • Inhalt: 5 ml




Produktbeschreibung


(*) nach der chiralen Trennmethode analysiert und als einwandfrei bestätigt.

Stammpflanze: Thymus serpyllum (Quendelöl, Feldthymian)
Herkunftsland: Balkan
Gewinnung: Wasserdampfdestillation des Krautes

Hauptbestandteile:
Thymol, Carvacrol, Serpyllin, Cymol

Beschreibung:
Thymian, hell, ist wesentlich milder als der rote Thymian. Thymian, hell, duftet kräftig, krautig. Es entspannt bei Stress, beruhigt das Gemüt, wirkt antibakteriell und eignet sich zu unterstützenden Behandlungen bei Beschwerden der Atemwege.

Thymian wirkt hervorragend bei allen seelischen Schwächezuständen. Es schenkt einen starken Willen und den Mut zur Tat. Dazu aber auch Wärme und Mitgefühlt für andere, so dass der Wille sich nicht hart und grausam manifestiert, sondern zum Wohle des Ganzen.

In der Duftlampe harmoniert Thymianöl gut mit Zitrusdüften, Rosmarin, Melisse, Lavendel, Lavandin, Majoran, Perubalsam, Kiefer, Fichtennadel und Eukalyptus.

Traditioneller Gebrauch:
Der Thymian ist eine der ältesten Arzneipflanzen.

Andere Anwendungen:
Das Öl wird in Gurgellösungen, Zahnpasten und Hustenpastillen eingesetzt. „Thymol“ wird in chirurgischen Wundauflagen, Desinfektionsmitteln usw. verwendet. Als Duftstoff in Seifen und Toilettenartikeln. Reichlich gebraucht von der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie.

Verwendung in der Küche:
Pikante Soßen, Käsesoufflés, zu südländischen Gerichten (z.B. Ratatouille), Marinaden, Omelette, Kartoffelgerichte, Hülsenfrüchten, Pizza, Tomatengerichte (z.B. Tomatensuppe), Eintopfgerichte, Salate, Kräuterbutter.

***
Naturreine Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Essenzen. Daraus ergeben sich folgende Gefahrenhinweise:

· Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

· Sicherheitshinweise
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten
Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.