Suchmaschinenoptimierung

Sternanisöl, 10 ml

Art.Nr.: 1350-01

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 2,55
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0,06 kg
 
  • Inhalt: 10 ml




Produktbeschreibung

Stammpflanze:

Illicum verum

Gewinnung:

Wasserdampfdestillation der Samen,

Herkunftsland:

China

Hauptbestandteile:

Transanethol (80-90%)

Beschreibung:

Die blassgelbe Flüssigkeit duftet warm, würzig, äußerst süß/süßholzähnlich. Es mischt sich gut mit Rose, Lavendel, Orange, Kiefer und Gewürzölen.

Traditioneller Gebrauch:

In der chinesischen Medizin wird der Sternanis wegen seiner Wirkung auf Verdauung und die Atemwege seit 1300 Jahren angewendet. Im Osten wird er als Heilmittel gegen Kolik und Rheumatismus verwendet. Die Samen werden oft nach den Mahlzeiten gekaut. Im Orient ein viel verwendetes Küchengewürz.

Hausgebrauch:

Sternanis wirkt anregend, antiseptisch, blähungswidrig, insektenabwehrend, schleimlösend.

Andere Anwendungen:

In der pharmazeutischen Industrie wird Sternanisöl für Hustenmischungen, Pastillen usw. verwendet, zum Überdecken unangenehmem Geschmackes in Medikamenten, als Duftstoff in Seifen, Zahnpasta, Reinigungsmitteln, Kosmetika und Parfüms. Häufig findet man Sternanisöl als Geschmacksstoff in Nahrungsmitteln wie Konfekt, alkoholischen und anderen Getränken.


***
Naturreine Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Essenzen. Daraus ergeben sich folgende Gefahrenhinweise:

- Gefahrenhinweise
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H341 Kann vermutlich genetische Defekte verursachen.
H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

- Sicherheitshinweise
P201 Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen.
P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P308+P313 BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P333+P313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P362+P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
P501 Inhalt/Behälter industrieller Verbrennungsanlage zuführen.