Muskatnussöl, 10 ml

Art.Nr.: 0740-01

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 5,35
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0,06 kg
 
  • Inhalt: 10 ml




Produktbeschreibung

Stammpflanze: Myristica fragrans
Herkunftsland: Sri Lanka
Gewinnung: Wasserdampfdestillation der Blüten bzw. Früchte

Hauptbestandteile:
Camphen, Pinen, Dipenten, Sabinen, Cymen, Geraniol, Borneol, Linalol, Terpineol, Myristicin, Safrol, Elemincin

Gegenanzeigen:
Nicht während der Schwangerschaft anwenden!

Beschreibung:
Muskatnuss duftet würzig, warm und ein wenig herb, es zählt zu den wärmenden und anregenden Gewürzölen und ist in seinen Anwendungsmöglichkeiten dem Zimt sehr ähnlich. Nachts in der Aromalampe hat der Duft von Muskatnussöl einen positiven Einfluss auf unsere Träume. Zusammen mit Orange duftet Muskat besonders gut. Mischt sich weiterhin sehr gut mit Lavendel, Lorbeer, Perubalsam, Orange, Geranium, Muskateller-Salbei, Rosmarin, Limette, Petitgrain, Mandarine, Koriander und anderen Gewürzölen. Wie alle Gewürze auch hervorragend für den Einsatz in der Küche geeignet.

Muskatnussöl wirkt stark anregend auf die Willenskräfte des Menschen. Bei Entschlusslosigkeit und Apathie hilft es durch seine anfeuernde Wirkung, mit wilder Entschlossenheit den ersten Schritt aus dem Teufelskreis zu tun. Es mobilisiert die Kraft für ein zielgerichtetes Handeln.

Traditioneller Gebrauch:
Muskatnüsse und Mazis werden viel als Küchengewürz verwendet. Seit Jahrhunderten gelten sie als Heilmittel. Ein Muskatöl gebraucht man zur Herstellung von Seifen und Kerzen.

Andere Anwendungen:
Als Duftstoff in pharmazeutischen Produkten, besonders in schmerzstillenden und stärkenden Präparaten. Muskatnuss- und Mazisöl werden in Seifen, Reinigungsmitteln, Kosmetika und Parfüms eingesetzt. Sowohl das Öls als auch das Oleoresin werden in vielen Nahrungsmitteln und Getränken verwendet.

Verwendung in der Küche:
Süßspeisen, Müsli, Milchgerichte (Grießbrei), Joghurt, Obstsalate, Kuchengewürz, Milchmixgetränke, Pfannkuchen.

· Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H341 Kann vermutlich genetische Defekte verursachen.
H350 Kann Krebs erzeugen.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

· Sicherheitshinweise
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P241 Explosionsgeschützte elektrische Geräte/Lüftungsanlagen/Beleuchtungsanlagen verwenden.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.