Suchmaschinenoptimierung

Melissenöl, officinalis, 1 ml

Art.Nr.: 0710-01

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 19,85
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0,06 kg
 
  • Inhalt: 1 ml




Produktbeschreibung

Stammpflanze: Melissa officinalis
Herkunftsland: Deutschland
Gewinnung: Wasserdampfdestillation des Krautes

Hauptbestandteile:
Citronellal, Geraniol, Neral, Citronellol, Caryophyllen, Caryophyllenoxid, Linalol, Limonen

Beschreibung:
Melisse officinalis besitzt einen angenehm zitronig-grasigen Duft mit einer weichen, sonnig-warmen Note, die das Herz erfreut. Es beruhigt und gleicht aus bei Stress, starken Gefühlsschwankungen und schweren Gedanken. In der Duftlampe kann Melissenöl einen tiefen Schlaf unterstützen. Melissenöl mischt sich gut mit Lavendel, Geranium, Blüten- und Zitrusölen. Wie alle Gewürze auch hervorragend für den Einsatz in der Küche geeignet.

Traditioneller Gebrauch:
Die Melisse ist eines der ältesten bekannten Heilkräuter. Paracelsus bezeichnete sie als "Lebenselixier". Sie wurde besonders nervösen Störungen, dem Herzen und den Gefühlen zugeordnet. Man nahm sie bei Angst und Melancholie sowie zur Stärkung und Weckung der Lebensgeister. Sie ist ein wirksames Mittel zur Linderung bei Bienen- und Wespenstichen, Insektenstichen, zur Insektenabwehr, bei Schlaflosigkeit, Schock, Schwindelgefühl.

Andere Anwendungen:
Viel verwendet als Duftstoff in Toilettenartikeln, Kosmetika und Parfüms. Bestandteil in den meisten wichtigen Nahrungsmittelkategorien und Getränken.



***
Naturreine Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Essenzen. Daraus ergeben sich folgende Gefahrenhinweise:

· Gefahrenhinweise
H315 Verursacht Hautreizungen.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

· Sicherheitshinweise
P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P321 Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett).
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.