Suchmaschinenoptimierung

Kampferöl, weiß, 10 ml

Art.Nr.: 0450-01

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 3,45
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0,06 kg
 
  • Inhalt: 10 ml




Produktbeschreibung

Stammpflanze: Cinnamomum camphora
Herkunftsland: China
Gewinnung: Wasserdampfdestillation des Holzes

Hauptbestandteile:
Cineol, Pinen, Terpineol, Menthol, Thymol

Gegenanzeigen:
Nicht während der Schwangerschaft anwenden!
Nicht für Kinder unter sechs Jahren geeignet!
Nicht während einer homöopathischen Behandlung anwenden

Beschreibung:
Kampfer (weiß) duftet klar, kühl und frisch. Kampferöl ist mit Minze, Nelke, Zimtkassie und anderen Ölen im sogenannten "Chinaöl" enthalten. Entgegen dem braunen und gelben Kampfer enthält der weiße Kampfer kein giftiges krebserregendes Safrol.

Traditioneller Gebrauch:
Kampfer ist seit langem als Mittel zur Vorbeugung gegen ansteckende Krankheiten bekannt und wurde als Schutz um den Hals getragen. Roh ist er, vor allem in hohen Dosen, sehr giftig.

Andere Anwendungen:
Weißer Kampfer wird als Ausgangsmaterial zur Isolierung in der Parfümindustrie gebräuchlicher Substanzen wie Safrol und Cineol verwendet. Weißer Kampfer dient als Lösungsmittel in der Farben- und Lackindustrie sowie zur Herstellung von Zellulose. Fraktionen des weißen Öles werden als Duftstoffe und zur Maskierung in Reinigungsmitteln, Seifen, Desinfektionsmitteln und Haushaltswaren eingesetzt.


***
Naturreine Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Essenzen. Daraus ergeben sich folgende Gefahrenhinweise:

· Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

· Sicherheitshinweise
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P241 Explosionsgeschützte elektrische Geräte/Lüftungsanlagen/Beleuchtungsanlagen verwenden.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.