Suchmaschinenoptimierung

Cascarillaöl, 5 ml

Art.Nr.: 1520-03

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 91,25
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0,05 kg
 
  • Inhalt: 5 ml





Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Stammpflanze: Croton eluteria Benett
Gewinnung: Wasserdampfdestillation der Rinde
Herkunftsland: El Salvador

Hauptbestandteile:
Terpene, Sesquiterpene, Cymol, Eugenol, Cascarillsäure

Beschreibung:
Cascarillaöl duftet würzig, aromatisch, warm-holzig und mischt sich gut mit Muskat, Pfeffer, Salbei, Eichenmoos, Gewürz- und orientalischen
Ölen. Cascarillaöl gibt ein mildes Feuer bei Antriebslosigkeit und Resignation. Es ist angesagt für ängstliche und übervorsichtige Naturen.

Traditioneller Gebrauch:
Die Rinde dient als aromatischer Bitterstoff und Tonikum bei Verdauungsstörungen, Durchfall, Fieber, Schwächezuständen, Übelkeit, Blähungen, Erbrechen und bei chronischer Bronchitis. Die Blätter werden als
Verdauungstee und zur Aromatisierung von Tabak verwendet. Die Rinde gibt einen guten schwarzen Farbstoff ab.

Andere Anwendungen:
Cascarillaöl wird als Duftstoff in Seifen, Reinigungsmitteln, Kosmetika und Parfüms verwendet. Als Geschmacksstoff in Nahrungsmitteln und Getränken, besonders in Wermut und Magenbitter häufig verwendet.

----
***
Naturreine Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Essenzen. Daraus ergeben sich folgende Gefahrenhinweise:

· Signalwort Gefahr
· Piktogramme

· Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.


· Sicherheitshinweise
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.
P301+ P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen.
P331 KEIN Erbrechen herbeiführen.


Bewertung(en)