Basilikumöl, 10 ml

Art.Nr.: 0030-01

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 7,40
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0.06 kg
 
  • Inhalt: 10 ml




Produktbeschreibung

Herkunftsland: Comoren
Stammpflanze: Ocimum basilicum
Gewinnung: Wasserdampfdestillation des Krautes

Beschreibung:
Basilikum hat einen würzig-grünen, frischen Duft. Es besänftigt die Nerven, befreit den Kopf, steigert das Denkvermögen und die Konzentrationsfähigkeit, erfrischt und muntert auf. In der Duftlampe, vor allem zusammen mit Geraniumöl, liefert es eine wertvolle Komposition, bei der sich gut lesen und mit erhöhter Konzentration studieren lässt.

Hauptbestandteile:
Methylchavicol (70-88%) Linalol, Cineol, Kampfer, Eugenol, Limonen, Citronellol.

Gegenanzeigen:
Nicht während der Schwangerschaft anwenden!


Traditioneller Gebrauch
In der fernöstlichen Medizin wird das Basilikum viel verwendet, besonders in der ayurvedischen Tradition, in der es „tulsi“ genannt wird. Hier nimmt man es bei Atemwegserkrankungen aber auch nach Insektenstichen oder Schlangenbissen. Basilikum verbessert u. a. die Durchblutung. In China wird es bei Magenleiden empfohlen. Im Westen gilt es als „kühlendes“ Kraut und wird bei rheumatischen Beschwerden und nervöser Veranlagung eingesetzt.

Das Öl wird in hochwertigen Düften, Seifen und Zahnpflegeprodukten verwendet; ebenso reichlich in verschiedenen Nahrungsmitteln enthalten, vor allem in Fleischprodukten und Würzmischungen.


07-08

· Signalwort Achtung
· Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung:

· Gefahrenhinweise
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H341 Kann vermutlich genetische Defekte verursachen.
H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

· Sicherheitshinweise
P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P321 Besondere Behandlung (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett).
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/ internationalen Vorschriften.

1