Suchmaschinenoptimierung

Angelikawurzelöl, 2 ml

Art.Nr.: 0040-01

Hersteller: Pegam Ätherische Öle

EUR 16,65
inkl. 19 % USt

  • Lieferzeit 1-3 Werktage bei heutigem Zahlungseingang (Ausland abweichend)
  • Gewicht 0 kg
 
  • Inhalt: 2 ml




Produktbeschreibung

Stammpflanze: Angelica archangelica  (Engelwurz)
Herkunftsland: Nepal
Gewinnung: Wasserdampfdestillation der Wurzeln

Hauptbestandteile:
Phellandren, Pinen, Limonen, Linalol und Borneol; reich an Kumarinen einschl. Osthol, Angelizin, Bergapten und Imperatorin

Gegenanzeigen:
Während der Schwangerschaft und bei Diabetes meiden!

Beschreibung:
Angelikawurzel duftet erdig-würzig mit einem etwas pfeffrigen Ton. Es mischt sich gut mit Zitrone, Limette oder Grapefruit. Teebaumöl verstärkt seine Wirkung. Angelikawurzelöl stärkt und beruhigt geschwächte Menschen. In höherer Verdünnung wirkt es aphrodisisch.

Ideal für Menschen, vom Mauerblümchen bis zu Angsthasen. Wenn Angst, Zaghaftigkeit, Entscheidungsschwäche und Mutlosigkeit am Lebensnerv nagen, regt Angelikawurzelöl wieder die Ich-Kräfte an und führt zurück zu den eigenen Wurzeln, zur Mitte. Das erhöht die Widerstandskraft und das Vertrauen in sich selbst und die Existenz.

Traditioneller Gebrauch:
Seit der Antike wird diese Pflanze wegen ihrer heilsamen Eigenschaften gepriesen. Nur der Ruhm des Ginsengs übertrifft den der Engelwurz. Kandierte Engelwurzstiele sind in Frankreich und Spanien beliebt.

Andere Anwendungen:
Als Duftstoff in Seifen, Lotionen und Parfüms sehr geschätzt. Manchen Kosmetika wird Engelwurzöl wegen seiner lindernden Wirkung bei Hautleiden zugesetzt. Als Geschmacksstoff in vielen Nahrungsmitteln reichlich verwendet, auch in Getränken, vor allem in Likören.   

***
Naturreine Ätherische Öle sind hochkonzentrierte Essenzen. Daraus ergeben sich folgende Gefahrenhinweise:

02-07-08-09

· Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

· Sicherheitshinweise
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen
fernhalten. Nicht rauchen.
P241 Explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel/Lüftungsanlagen/Beleuchtung verwenden.
P301+P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/… anrufen.
P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten
Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/
internationalen Vorschriften.